Futtermittelunverträglichkeit

13. März 2014

Futtermittelunverträglichkeit bei Hunden Bei einer Futtermittelunverträglichkeit handelt es sich um eine überempfindliche Reaktion des Immunsystems auf einen oder mehrere Bestandteile des Futters. Das Immunsystem erkennt den Futterbestandteil als Fremdkörper bzw. Eindringling an und speichert diese Information in den Abwehrzellen. Infolgedessen bildet das Immunsystem Antikörper aus, welche bei erneutem Kontakt mit dem Futterbestandteil ausgeschüttet werden und so zu den möglichen Beschwerden führen.

Read More >>