Ein Hund zieht ein

Ein Hund zieht ein – das gilt es zu beachten

Wenn ein Vierbeiner einzieht, ist die Freude groß. Damit sich das neue Familienmitglied auch gut einlebt und sich wohl fühlt, gilt es einige Aspekt zur Sicherheit, zur Pflege und zum Umgang zu berücksichtigen.

Der Erste Hilfe-Kasten für den Hund

Im Idealfall verfügt jeder Haushalt über einen Erste Hilfe-Kasten. Auch für Tierbesitzer ist es sinnvoll, eine Box mit Materialien für eine schnelle Erstversorgung im Notfall anzulegen. Ähnlich eines Erste Hilfe-Kastens für die Menschen, sollte die Box zunächst Verbandszeug beinhalten. Hierzu gehören Mullbinden ebenso wie sterile Kompressen. Hinzu kommen ein Desinfektionsmittel und Elektrolyttabletten. Leidet Ihr Hund unter akutem, starkem Durchfall, können letztere vorerst einen Verlust an Elektrolyten und Mineralien ausgleichen. Eine Zeckenzange, eine Schere und Gummihandschuhe komplettieren die Box.

Die richtige Pflege

Nach einem ausgiebigen Spaziergang durch die Natur, kann das Fell Ihres Hundes schon mal verschmutzt sein. Dann heißt es ab unter die Dusche. Wichtig! Egal ob Badewanne oder Dusche, legen Sie immer eine Gummimatte unter. So vermeiden Sie, dass sich Ihr Vierbeiner durch Ausrutschen verletzt. Hat sich Schlamm im Fell festgesetzt, kann man diesen meinst ohne weitere Pflegeprodukte mit warmen Wasser entfernen. Nutzen Sie Pflegeprodukte, wie Shampoos und Seifen nur dann, wenn es wirklich nötig ist. Wenn Produkte zum Einsatz kommen, sollten diese darüber hinaus möglichst geruchsneutral sein, da Hunde über einen extrem ausgeprägten Geruchsinn verfügen. Schnauze, Augen und Ohren Ihres Hundes werden in jedem Fall ausgespart. Insbesondere im Frühling und Herbst, wenn ihr Hund sein Fell wechselt, ist regelmäßig Auskämmen besonders sinnvoll. Bei langem Fell können Sie Ihren Vierbeiner im Sommer mit einem Besuch beim Hundefriseur etwas Kühlung verschaffen.

Umfangreich informieren – Ratgeber „Tiersicherheit“

Zur Sicherheit und dem Umgang mit dem Hund in verschiedenen Situation aber auch zu den wichtigsten Anschaffungen für einen Hund informiert das E-Book zum Thema „Tiersicherheit“. Sowohl Personen, die bereits einen Vierbeiner haben, als auch solche, die Planen einen Hund mit in die Familie aufzunehmen, finden hier umfangreiche Tipps und Ratschläge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.